DIW Logo

Konferenzen/Workshops

Datum Titel Ort Beschreibung
23.03.2015 Abschlusskonferenz des WISIND Projektes DIW Berlin Die Abschlusskonferenz am 23. März 2015 präsentierte die zentralen Forschungsergebnisse des Projekts sowie die überarbeitete Webseite www.sicherheitsindikator.de. Eine Kurzübersicht zu den inhaltlichen und methodischen Aspekten des Projekts sowie das Programm der Abschlusskonferenz finden Sie hier.
26.01.2015 Informationsveranstaltung des neuen Sicherheitsindikators für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben DIW Berlin Das DIW Berlin präsentierte bisherige Forschungsergebnisse des WISIND-Projekts auf einer Informationsveranstaltung für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Im Zentrum von Vorträgen und anschließenden Diskussionen standen die Zusammenstellung des Sicherheitsindikators sowie die Einordnung von Deliktarten.
10.-11.09.2014 Zweiter WISIND-Expertenworkshop DIW Berlin/BIGS Potsdam Methodik, Datenerhebung und Zusammenstellung der Komponenten für den Kriminalitätsindikator wurden im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung des DIW Berlin und BIGS Potsdam vorgestellt und mit Experten aus Sicherheitsforschung und Sicherheitswirtschaft diskutiert.
28.-29.11.2013 Erster WISIND-Expertenworkshop DIW Berlin/BIGS Potsdam Der Workshop diente der Planung des Projektjahres 2014. Dazu wurde ein interdisziplinär besetzter Kreis aus Wissenschaftlern und Vertretern von BOS eingeladen, weitere Impulse für die Gestaltung des Indikators zu liefern. Insbesondere drei Themen wurden intensiv und gewinnbringend diskutiert:
  • Die mögliche Erweiterung des Indikators um weitere Deliktarten und unter Verwendung zusätzlicher Datenquellen
  • Fragen zur Gewichtung einzelner Kriminalitätsbereiche zur Indikatorentwicklung
  • Möglichkeit der eineindeutigen Verknüpfung von Schutz und Bedrohung
28.06.2013 Dritter WISIND Projektworkshop BIGS/Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee Der dritte Workshop fand unter Beteiligung aller am Projekt arbeitenden Wissenschaftler sowie geladener Gästen in den Räumen der Universität Potsdam statt. Im Zentrum stand die vom Projektpartner BIGS kurz zuvor veröffentlichte Studie „Die Sicherheitswirtschaft in Deutschland“. An Hand der generierten Daten und gemeinsam mit Experten wurden Möglichkeiten für eine Panelerhebung zur Vermessung der Sicherheitswirtschaft in Deutschland besprochen.
29.-30.11.2012 Zweiter WISIND Projektworkshop BIGS Potsdam Der zweite Workshop folgte am 29. und 30. November 2012 in Potsdam.  Die Teammitglieder des DIW Berlin und des BIGS diskutierten hier mit einem Fachpublikum über theoretische Modelle zur Messung von Sicherheit, Indikatorkonstruktion und die Möglichkeit, einen europaweiten Sicherheitsindikator zu entwickeln.
27.04.2012 Kickoff Workshop BIGS/Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee Der Kickoff Workshop des WISIND Projekts  fand am 27. April 2012 auf dem Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam statt. Zwei Themenbereiche wurden diskutiert: Einerseits die Messbarkeit von Sicherheit und andererseits die Messbarkeit von Schutz und dem Beitrag der Sicherheitswirtschaft.